Sports

BVB: Sébastien Haller mit Hattrick! Borussia Dortmund gewinnt Text gegen Basel deutlich

Borussia Dortmund hat ein Testspiel zum Abschluss des Trainingslagers in Marbella mit 6:0 gegen den FC Basel gewonnen. Man of the Match war BVB-Stürmer Sébastien Haller, der nach seiner Einwechslung einen Hattrick erzielte.

7:32 Minuten brauchte der Ivorer für seine drei Treffer. In der 81. Minute traf Haller, der drei Tage zuvor beim 5:1-Erfolg gegen Zweitligist Fortuna Düsseldorf sein Comeback gefeiert hatte, per Foulelfmeter erstmals im Trikot der Dortmunder. Mit seinen weiteren Toren (86., 88.) stellte der Franzose den 6:0-Endstand her.

“Wir freuen uns tierisch für ihn”, sagte Mittelfeldspieler Salih Özcan nach Haller gefragt gegenüber BVB-TV.

In der Partie, die über 4×30 Spielminuten ausgetragen wurde, hatten zuvor Marco Reus (39.), Donyell Malen (49.) und Jude Bellingham (54., Foulelfmeter) die Weichen auf einen BVB-Sieg gestellt.

Für Haller und Co. geht es am Sonntag der kommenden Woche wieder in der Bundesliga weiter. Zum Auftakt nach der Winterpause treffen die Dortmunder im Heimspiel auf den FC Augsburg (15.30 Uhr/DAZN). In der Tabelle steht der BVB mit 25 Punkten nur auf dem sechsten Platz.

BVB vs. FC Basel – 6:0

Tore

1:0 Hazard (39.), 2:0 Malen (49.), 3:0 Bellingham (54./FE), 4:0 Haller (81./FE), 5:0 Haller (86.), 6:0 Haller (88.)

Aufstellung Borussia Dortmund

Kobel (91. Meyer) – Süle (74. Can), N. Schlotterbeck (91. Coulibaly), Hummels (61. Wolf), T. Hazard (61. Rothe) – Özcan (74. Dahoud), Adeyemi (91. Passlack), Bellingham (82. Bynoe-Gittens), Reus (61. Brandt), Malen (61. Reyna) – Moukoko (61. Haller, 91. Modeste)

Aufstellung FC Basel

Hitz – López, K. Adams, Burger, Calafiori – F. Frei, Diouf, Novoa, Millar – Amdouni, Fink

Gelbe Karten

López (53.), Hitz (53.)

Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. Klicke hier für den Refresh der Seite.

BVB vs. FC Basel: Testspiel JETZT im Liveticker – 6:0

Schluss: Das soll’s von dieser Stelle gewesen sein. Der BVB gewinnt also nach 3 x 30 und 1 x 20 Minuten gegen den FC Basel und scheint gerüstet für den Restart der Saison. Los geht’s Samstag in acht Tagen (22.1.) mit einem Heimspiel gegen den FC Augsburg.

111.: Okay, offenbar ist hier schon Schluss. Jedenfalls hat Schiri Antequera aus Spanien die Partie beendet. Eigentlich waren 4 x 30 Minuten, also 120, vereinbart. Aber gut. Der BVB gewinnt 6:0 gegen den FC Basel: Das klare Highlight war der Hattrick von Sebastien Haller in exakt 7 Minuten und 32 Sekunden.

105.: Ist doch viel Stückwerk jetzt – und es gibt die eine oder andere Verletzungsunterbrechung. Jamie Bynoe-Gittens ist gerade schon wieder auf links auf und davon gegangen, seine flache Hereingabe verfehlte aber alle Schwarzgelben und Blauroten.

99.: Bynoe-Gittens mit einem starken Dribbling auf der linken Seite, bleibt dann aber an einem Basler hängen. Da hätte er früher abspielen sollen.

95.: Rothe mit der Chance aufs 7:0, kann sie aber nicht nützen.

91.: Es wird wieder gewechselt. Haller verlässt nach seinem Hattrick wieder den Platz, Modeste kommt. Außerdem wird auch im Tor getauscht, Meyer hütet jetzt den Kasten. Coulibaly ersetzt zudem Schlotterbeck. Passlack übernimmt für Adeyemi.

91.: Die letzten 30 Minuten gehen los.

BVB vs. FC Basel: Testspiel JETZT im Liveticker – Anpfiff 4. Viertel

90.: Nach einer gefährlichen Situation vorm Dortmunder Tor pfeift Schiedsrichter Antequera zur nächsten Pause.

BVB vs. FC Basel: Testspiel JETZT im Liveticker – Tor BVB

88. TOOOOOR! BORUSSIA DORTMUND – FC Basel 6:0! Wieder zappelt der Ball im Netz, wieder war es Haller, der jetzt sein Hattrick hat. Eckball von links und Haller schiebt die Kugel direkt und ganz lässig mit dem Außenrist ins Tor.

BVB vs. FC Basel: Testspiel JETZT im Liveticker – Tor BVB

86.: TOOOOOR! BORUSSIA DORTMUND – FC Basel 5:0! Haller mit dem Doppelpack! Nur fünf Minuten nach dem 4:0 fällt das 5:0. Adeyemi zieht an, Brandt macht mit und bietet sich rechts an, wo er den Ball bekommt und ohne Gegenwehr flach ins Zentrum spielen kann. Haller braucht dann nur mehr ins leere Tor reinschieben.

82.: Dann wird wieder gewechselt. Bynoe-Gittens ersetzt Bellingham.

BVB vs. FC Basel: Testspiel JETZT im Liveticker – Tor BVB

81.: TOOOOOR! BORUSSIA DORTMUND – FC Basel 4:0! Haller darf schießen und trifft souverän. Der Stürmer wählt dieselbe Ecke wie Bellingham bei seinem Elfmeter und erhöht auf 4:0. Kobel läuft anschließend aus seinem Tor, um Haller zu gratulieren, schöne Szenen.

80.: Elfmeter für Dortmund! Dieses Mal ist es eindeutig, Reyna wird zu Fall gebracht.

78.: Rothe hat richtig Bock, das sieht man. Wieder wird er auf der linken Außenbahn gesucht, ein Schweizer geht aber noch dazwischen.

75.: Das muss eigentlich das 4:0 sein! Rothes Hereingabe kommt perfekt zu Bellingham, der wenige Meter vorm Tor die Kugel nicht über die Linie drücken kann. Er hat den Ball nicht vernünftig getroffen.

74.: Dann wechselt Terzic doppelt: Can und Dahoud betreten den Platz, Süle und Özcan gehen runter.

73.: Vogel sprintet links mit viel Speed zum Ball und schlägt eine Flanke ins Zentrum, wo Akalé nicht verwerten kann.

70.: Adeyemi und Vogel geraten ein wenig aneinander, nachdem der Basler mit Adeyemis Zweikampfverhalten nicht ganz einverstanden war.

66.: Zeqiri, einer der Neuen bei Basel, wird vorne mit einem langen Ball geschickt und wäre schon durch, hätte der Linienrichter nicht auf Abseits entschieden.

64.: Die Ecke bringt keine Gefahr.

63.: Der BVB wird zum ersten Mal gefährlich in der zweiten Hälfte. Wolfs Flanke wird zur Ecke abgewehrt.

61.: Terzic hat fünfmal gewechselt. Rothe, Haller, Reyna, Wolf und Brandt kommen für Moukoko, Hazard, Malen, Kobel, Hummels und Reus bleiben draußen.

61.: Es geht weiter.

Halbzeit: Der BVB führt mit 3:0 gegen den FC Basel. So eindeutig, wie der Spielstand ist, verlief das Spiel jedoch nicht. Basel wurden zwei Tore aberkannt, auf der anderen Seite war der Pfiff zum Elfmeter gegen Jude Bellingham mehr als schmeichelhaft. Insgesamt ist der BVB jedoch trotzdem die bessere Mannschaft.

BVB vs. FC Basel: Testspiel JETZT im Liveticker – Anpfiff 3. Viertel

60.: Pause.

56.: Kurze Schrecksekunde! Es sah kurz danach aus, als hätte sich Bellingham nach einem Zweikampf am Knie verletzt. Aber er bleibt auf dem Feld, nichts Schlimmes also.

BVB vs. FC Basel: Testspiel JETZT im Liveticker – Tor BVB

54.: TOOOOOR! BORUSSIA DORTMUND – FC Basel 3:0! Der gefoulte macht es selbst. Bellingham flach ins rechte Torwarteck – Hitz hat sich falsch entschieden.

53.: Foul an Bellingham, es gibt Elfmeter für Dortmund! López und Hitz beschweren sich lautstark und kassieren die Gelbe Karte.

BVB vs. FC Basel: Testspiel JETZT im Liveticker – Tor BVB

50.: TOOOOOR! BORUSSIA DORTMUND – FC Basel 2:0! Malen erhöht auf 2:0! Bellingham mit dem Schuss, der an den Pfosten geht, sich dann aber zu einem Pass zu Malen entwickelt. Er muss dann nur mehr ins leere Tor reinschieben.

49.: Wieder Basel mit dem Tor, wieder wird er zurückgepfiffen. Warum, war jetzt nicht wirklich zu erkennen. Fink hat ihn grundsätzlich ins Tor befördert.

47.: Hitz bekommt den Ball aus einer Einwurfposition, sieht dann Moukoko auf ihn heranstürmen und verzieht dadurch seinen Ausschuss – Out für Dortmund.

44.: Auf der Gegenseite liegt der Ball im Tor, der Treffer von Fink zählt jedoch nicht wegen einer Abseitsposition.

41.: Insgesamt eine durchaus verdiente Führung für die Schwarz-Gelben. Der BVB ist spielbestimmender, hatte zudem auch schon einige gute Chancen.

BVB vs. FC Basel: Testspiel JETZT im Liveticker – Tor BVB

39.: TOOOOOR! BORUSSIA DORTMUND – FC Basel 1:0! Dann fällt endlich das erste Tor. Bereits kurz zuvor gab es eine ähnliche Situation mit einem anderen Ergebnis, jetzt zappelt der Ball im Netz. Reus war es, der im Sechzehner abgezogen hat. Sein Schuss wird von Hazard entscheidend abgefälscht, Hitz bleibt chancenlos.

36.: Bitter, Malen gewinnt den Ball in der eigenen Spielhälfte, hat dann viel Platz vor sich und zieht das Tempo an. Sein Pass auf Adeyemi ist jedoch zu ungenau, so dass er ihn nicht mehr erwischen kann. Konterchance vertan.

35.: Calafiori bleibt nach einem Kopfballzweikampf mit Adeyemi kurz etwas angeschlagen liegen, kann dann aber weitermachen.

32.: Basel legt los wie die Feuerwehr, macht richtig Druck. Dortmund muss sich anstrengen, um wieder in Ballbesitz zu kommen.

31.: Beide Mannschaften bleiben unverändert.

31.: Dann geht es weiter, Basel stößt das zweite Viertel an.

BVB vs. FC Basel: Testspiel JETZT im Liveticker – Anpfiff 2. Viertel

30.: Dann ist das erste Viertel zu Ende.

29.: Özcan verliert den Ball im Aufbau, das darf eigentlich nicht passieren. Amdouni läuft jetzt alleine auf Kobel zu und schießt, verzieht jedoch vollkommen. Da hat Dortmund extrem viel Glück gehabt.

28.: Hummels spielt einen langen Ball auf Malen, der links für viel Wirbel sorgt. Er schlägt dann die nächste Flanke in die Mitte – Hitz ist zur Stelle.

26.: Der BVB mit einem Ballgewinn im gegnerischen Sechzehner, kann daraus aber nichts machen.

22.: Fast das 1:0 für den BVB! Malen führt von rechts einen Eckball aus, Reus verlängert den Ball per Kopf zu Moukoko, der fünf Meter vorm Tor alleine abschließen kann, das Leder jedoch wegen seiner Rückenlage übers Tor haut. Da war er wohl selbst überrascht, dass er da noch an den Ball kam.

21.: Malen steht mit dem Ball schon im Sechzehner, sieht Reus reinlaufen und spielt ihn an. Der Kapitän zieht direkt ab, schafft es jedoch nicht am Basler Verteidiger vorbei, der abblockt.

18.: Die erste Hälfte des ersten Viertels ist vorbei, noch haben wir kein Tor gesehen, dafür ein gutes Fußballspiel.

15.: Hohes Tempo jetzt, Hummels lässt sich an der Grundlinie von Millar überspielen, der dann ins Zentrum flankt, wo Fink die Kugel neben das Tor setzt. Da war mehr drin gewesen aus Sicht des FCB.

13.: Özcan sucht mit einem Diagonalball auf der rechten Seite Adeyemi, ein Schweizer geht jedoch mit dem Kopf dazwischen.

10.: Süle mit dem ersten Schuss des Spiels. Eine Hereingabe von Malen wird von einem Basler Abwehrspieler abgefälscht. Der Ball landet dann bei Süle, der mit links abzieht, knapp aber das Tor verfehlt.

9.: Der BVB hat hier gefühlt 80% Ballbesitz, spielt bislang ganz gut. Basel stellt sich eher hinten rein und lauert auf Konter.

6.: Ein Schlotterbeck-Fehlpass leitet einen FCB-Konter ein. Bellingham muss zur Ecke klären. Diese wird dann problemlos abgewehrt.

5.: Jetzt mal die Dortmunder mit einer schönen Kombination über rechts. Malen kann flanken, der Ball landet aber bei Hitz.

2.: Basel bekommt den ersten Freistoß des Spiels zugesprochen, die jedoch keine Gefahr ausstrahlt.

1.: Der Unparteiische Manrique Antequera hat das Spiel soeben angepfiffen, es herrschen perfekte Bedingungen für ein Fußballspiel.

BVB vs. FC Basel: Testspiel JETZT im Liveticker – Anpfiff

Vor Beginn: Die Akteure betreten jetzt langsam das Feld, gleich geht’s los.

Vor Beginn: Auf der gegenüberliegenden Seite treffen die Dortmunder heute auf viele bekannte Gesicherter. Neben Trainer Frei, der als Spieler drei Jahre bei den Schwarz-Gelben verbrachte, haben auch Torwart Marwin Hitz und Bradley Fink in Basel ihr neues Zuhause gefunden.

Vor Beginn: So geht es der FC Basel mit Trainer Alex Frei an: Hitz – Lopez, K. Adams, Burger, Calafiori – F. Frei, Diouf, Novoa, Millar – Amdouni, Fink

Vor Beginn: Mit Thomas Meunier (Oberschenkel) und Raphael Guerreiro (Rücken) sind zwei Dortmunder verletzt nicht mit dabei.

Vor Beginn: So startet der BVB heute ins erste Viertel: Kobel – Süle, N. Schlotterbeck, Hummels, T. Hazard – Özcan, Adeyemi, Bellingham, Reus, Malen – Moukoko

Vor Beginn: Für den BVB ist es im Laufe des Trainingslagers in Südspanien bereits das zweite Testspiel. Am Dienstag gewann der BVB gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf mit 5:1. In diesem Spiel feierte Sébastien Haller sein Debüt für den BVB nach seiner Hodenkrebserkrankung.

Vor Beginn: Das Spiel in Marbella wird um 15.30 Uhr angepfiffen. Gespielt wird über viermal 30 Minuten.

Vor Beginn: Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker des Testspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Basel.

About the author

admin

Leave a Comment